...sportlich & kulinarisch

Ihr Erwachsenenhotel in Sölden

Vollbild

Ihre alpine Sauna in Sölden

Im Ötztal bei heißen Temperaturen die Seele baumeln lassen

Entspannen Sie sich bei einem Saunagang in den Ötztaler Alpen

Sölden im Ötztal – das Mekka für einen aktiven Urlaub in Tirol. Sommer wie Winter. Doch gerade nach Ihren sportlichen Aktivitäten benötigen Sie eine kleine Pause. Diese erleben Sie beim Wellness im 4-Sterne-Sporthotel Alpina. Lassen Sie in den Saunen des Wellnesshotels Ihren Tag beim Wandern, Biken oder Skifahren in Sölden Revue passieren und genießen Sie die wohltuende Hitze. So steht einem rundum entspannten Urlaub im Ötztal nichts im Wege!

Beim Saunagang in Sölden die Kraft der Zirbe & der Tiroler Alpen spüren

Schon beim Betreten der Zirbensauna im Wellnesshotel Alpina atmen Sie den herrlich würzigen Duft der beruhigenden Zirbe ein. Während des Schwitzens bewundern Sie die moderne Zirbenverkleidung der Sauna – ein absoluter Hingucker beim Wellness in Sölden. Wer es besonders heiß mag, der fühlt sich beim Saunieren in der Ötztaler Schwitzstube besonders wohl. Bei einer Temperatur von 90-100 °C und der einmaligen alpinen Atmosphäre ist ein vitalisierender Saunagang in Sölden garantiert. In der ursprünglich von den Römern eingeführten Schwitzkur „Laconium“ entfaltet sich bei einer Temperatur von 55°C bereits nach 20 Minuten die entgiftende Wirkung. Und auch die trockene Strahlungswärme im 37 bis 39 °C heißen Tepidarium sorgt für ein herrliches Wohlgefühl.

Sauna im Sporthotel Alpina

Nach der Sauna erfrischende Abkühlung mit Tiroler Gletscherwasser oder einer Kneippkur

Die perfekte Erfrischung nach dem Saunagang bietet das Gletscherwasser in der Gletschergrotte. Auch wenn es Sie große Überwindung kostet, sich das eisige Wasser den Körper hinunter fließen zu lassen – danach fühlen Sie sich rundum wohl. In einen dicken Bademantel eingehüllt entspannen Sie anschließend im gemütlichen Ruheraum und lassen Ihren Körper erst einmal regenerieren. Wer es nach der abkühlenden Dusche lieber langsam angehen möchte, der taucht seine Füße beim abwechselnden Kneippgang erst in kaltes, dann in heißes Wasser.

Reines Gebirgswasser, Fruchtsäfte & Früchtetees zwischen den Saunagängen trinken

Nach dem Saunagang kühlt Sie eiskaltes Gletscherwasser nicht nur von außen, sondern auch reinstes Gebirgswasser aus dem Dorfbrunnen direkt von innen ab. Wenn Sie es lieber fruchtig mögen, holen Sie sich an der Vitaminbar oder von der Teeküche erfrischende Fruchtsäfte oder wohltuende Früchtetees. Nachdem Sie wieder ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen haben und sich eine längere Ruhephase gegönnt haben, probieren Sie vielleicht einmal ein Dampfbad mit Blüten- oder Kräuteraroma aus. Im Wellnesshotel in Sölden ist gewiss für Jedermann das Richtige dabei!

Tun Sie Ihrem Körper nach einem aktiven Tag in Sölden etwas Gutes und entspannen Sie in der Sauna im Sporthotel Alpina! Senden Sie hierfür Ihre unverbindliche Anfrage oder buchen Sie direkt online!

TOP PAUSCHALEN IM HOTEL ALPINA

ALLE RIML BETRIEBE AUF EINEN BLICK

Sport Shops &
Skiverleih