...sportlich & kulinarisch
Vollbild

Skifahren in Sölden im Pulverschnee

Skifahren und Freeriden im Ötztal in Tirol
Skifahren im Pulverschnee

Pisten der Extraklasse

Es funkelt und glitzert, wenn die Sonne darauf scheint. Es ist weich und locker, wenn man es in die Hand nimmt. Es ist aber auch kalt und schmilzt bei warmen Temperaturen. Für Wintersportler ist es das höchste Gut: Pulverschnee.

Nur wenige Meter von Ihrem Hotel Alpina im Zentrum Söldens entfernt, starten Sie in die märchenhafte Welt des Pulverschnees. Mit der Gaislachkogelbahn auf 3.040m Seehöhe sind Sie schon mitten in den Ötztaler Alpen.

Unendliche Pisten

In Ihrem Skiurlaub in Sölden erwarten Sie 150 Pistenkilometer, die bestens präpariert sind. Beinahe 30 Pistengeräte sorgen tagtäglich dafür, dass die Hänge wie auf Schienen befahrbar sind. Von blauen Pisten bis hin zu schwarzen, steilen Abfahrten – Anfänger und Rennfahrer kommen im Ötztal gleichermaßen auf ihre Kosten.

Freeridespaß im Pulverschnee

Skigebiet Sölden - Ideal für Freerider
Freeride-Pisten in Sölden

Auf der Suche nach weichen, lockeren Pulverschnee werden Sie auf einer Abfahrt über den Schwarzkogel ins Pollestal in Huben fündig. Allerdings sollten Sie, wie bei allen Off-Piste Erlebnissen, einen heimischen Guide zu Rate ziehen. Niemand kennt die Hänge und ihre Eigenheiten besser, als die einheimischen Ski- und Bergführer. Um diesen Fahrspaß so richtig genießen zu können, sollten Sie topfit und ein/e gute/r SkifahrerIn sein, denn pro Tour legen Sie etwa 7.000 Höhenmeter zurück.

Die Schneesicherheit von Oktober bis Mai macht Skifahren in Sölden zum Genuss. Können Sie den Schnee bereits unter Ihren Skiern hören? Dann schicken Sie uns Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage oder reservieren Sie Ihr Zimmer im 4-Sterne Hotel Alpina direkt.

TOP PAUSCHALEN IM HOTEL ALPINA

ALLE RIML BETRIEBE AUF EINEN BLICK

Café &
Restaurants

Sport Shops &
Skiverleih